Schattenfugensäge

Schattenfugensäge

Die Schattenfugensäge ist eine spezielle Säge, die zum Herstellen einer Schattenfuge zwischen einer Wand und einer Holzdecke verwendet wird. Mit der Schattenfugensäge ist es möglich Deckenverkleidungen und Holzfußbeläge dicht an der Wand abzuschneiden. Die Schattenfugensäge kann auch beim Kürzen von Türzargen oder beim Verlegen von Parkettboden oder Laminat nützliche Dienste leisten. Die Schattenfugensäge hat zwei verstellbare Anschläge - den Tisch und den Wandanschlag. Die Sägetiefe wird durch Verstellen des Sägetisches eingestellt. Die Schattenfugenbreite wird durch Verstellen des Wandanschlages eingestellt..

Frästiefe einstellbar, Gehrungsanschlag mit Skala und Rasterung, breite Anti-Rutschsicherung, stufenlos höhenverstellbarer Anschlag, mit HM-Scheibenfräse, Zweilochschlüssel, Staubbeutel, Aufsteckplatte und Koffer

Technische Daten

Leistung 670W
Drehzahl 11'000 U/min.
Fräser-ø 105 mm
Fräserbohrung ø 22 mm
Schnitttiefe 22 mm
Gewicht 2,9kg