Exenterschleifer

Exenterschleifer

Ein Exzenterschleifer führt kreisende und schwingende Bewegungen gleichzeitig aus, und kommt so dem Handschleifen am nächsten. Man erreicht einen hohen Abtrag und ein optisch hochwertiges Schleifbild. Exzenterschleifer können nicht nur zum Schleifen, sondern auch zum Polieren eingesetzt werden. Sie eignen sich dabei sowohl für Holz und Kunststoff als auch für Glas und Metall. Häufig wird der Exzenterschleifer auch als Schwingschleifer bezeichnet. Fälschlicherweise, denn während der Exzenterschleifer kreisende und schwingende Bewegungen ausführen kann, bewegt sich der Schwingschleifer lediglich in eine Richtung. Doch der Exzenterschleifer ist jedoch sowohl was Abtragsleistung als auch das Schleifbild betrifft, für die meisten Arbeiten die bessere Wahl. Einziger Nachteil: Im Gegensatz zum rechteckigen Schwingschleifer verfügt der Exzenterschleifer über einen runden Schleifteller, mit dem es nicht möglich ist, Ecken und Winkel abzuschleifen. Hier bieten sich ergänzend die so genannten Dreieckschleifer oder auch Deltaschleifer an.

Hitachi-Vorteile bei Exzenterschleifer SV 13YA

* Ø 125 mm Schleifplatte
* 230 Watt
* Konstant-Elektronik für materialgerechtes Schleifen
* Ergonomisches und funktionelles Design
* Hohe Abtragleistung
* Effiziente Staubabsaugung über die Grundplatte in den Staubbeutel
* Soft-touch-Gehäuse für sicheres und optimales Handling
* Einhandbedienung durch optimierte Gehäuseform
* Gut und sicher positionierter Ein-/Ausschalter an der Frontseite
* Direktantrieb des Motors für ruhigen Lauf
* Mit Klettteller

TECHNISCHE DATEN:
SV 13YA
Schleifplatte Ø 125 mm
Schleifpapier Ø 125 mm
Leistungsaufnahme 230 W
Leerlaufdrehzahl 7.000–12.000/min-1
Schwingkreis Ø 3,2 mm
Leerlaufgeräusch 79 dB(A)
Leerlaufvibration 122 dB (VL)
Gesamthöhe 145 mm
Gewicht 1,4 Kg